Renditestarke Sachwert-Beteiligungen – unsere Bilanz über fast drei Jahrzehnte zeigt, dass Schiffsfonds ein guter Renditebaustein sein können. Als Innovationsführer nutzt die Oltmann Gruppe antizyklische Strategien, Eigenkapitalkonzepte und erfolgreiche Nischenmärkte, um für Investoren nachhaltige Anlageerfolge zu erzielen.

Mit über 300 initiierten Frachtschiffen und davon über 180 Schiffsverkäufen gehört die Oltmann Gruppe zu den ersten Adressen für vermögende Privatanleger und institutionelle Investoren. Von der Fondskonzeption und Akquisition über das Fondsmanagement bis zum Schiffsverkauf und dem Kundenservice steht die Oltmann Gruppe mit ihren langjährigen Reedereipartnern für ein chancenreiches und kosteneffizientes Investment.

Als inhabergeführter, mittelständischer Fondsinitiator und Investmentmanager sind wir unabhängig von institutionellen Einflüssen und sehen uns nur dem Wohl unserer Investoren verpflichtet.

Informieren Sie sich gern über unsere aktuellen Schiffsbeteiligungen oder kontaktieren Sie uns direkt für weitere Auskünfte.

Feri Initiatoren Rating 2014

Aktuell aus der Presse

Warten auf die Vorreiter

[…] Besondere Projekte sind die, die im gleichen Marktzyklus angekauft und wieder mit gutem Gewinn verkauft werden konnten. […] Die “Mieke” beispielsweise wurde laut Tonn bei einer Zwangsversteigerung günstig erworben, von der Reederei wieder auf den aktuellen Stand gebracht, und fand dann schnell einen Kaufinteressenten. […] Noch in diesem Jahr soll der erste KAGB-konforme Schiffsfonds von Oltmann starten […] Dabei handelt es sich um einen reinen Eigenkapitalfonds ohne Bankenfinanzierung, der von den aktuellen Krisenpreisen beim Ankauf von Handelsschiffen profitieren soll. Bei anziehenden Märkten sollen die Schiffe wieder gewinnbringend verkauft werden. “Aus diesem Grund planen wir mit einer kurzen Laufzeit von sechs Jahren”, so Tonn.

Cash online, April 2016

Mehr Pressenachrichten>>

Zum Seitenanfang