Renditestarke Sachwert-Beteiligungen – unsere Bilanz über drei Jahrzehnte zeigt, dass Schiffsbeteiligungen ein guter Renditebaustein sein können. Als Innovationsführer nutzt die Oltmann Gruppe antizyklische Strategien und erfolgreiche Nischenmärkte, um für Investoren nachhaltige Anlageerfolge zu erzielen.

Mit über 300 initiierten Frachtschiffen und davon über 180 Schiffsverkäufen gehört die Oltmann Gruppe zu den ersten Adressen für vermögende Privatanleger und institutionelle Investoren. Von der Konzeption und Akquisition über das Beteiligungsmanagement bis zum Schiffsverkauf und dem Kundenservice steht die Oltmann Gruppe mit ihren langjährigen Reedereipartnern für ein chancenreiches und kosteneffizientes Investment.

Als inhabergeführter, mittelständischer Kapitalanlage-Initiator und Investmentmanager sind wir unabhängig von institutionellen Einflüssen und sehen uns nur dem Wohl unserer Investoren verpflichtet.

Informationen zu unserer Dachmarke „Tonn Investments“ und den darunter vereinten, eigenständigen Unternehmen finden Sie hier: www.tonn.investments.

Informieren Sie sich gern über unsere aktuellen Schiffsbeteiligungen oder kontaktieren Sie uns direkt für weitere Auskünfte.

Feri Initiatoren Rating 2014

Aktuell aus der Presse

„Schiffsfonds tauchen auf“

[…] Professionelle Investoren haben die Chancen schon vor geraumer Zeit erkannt. […] Die Kalkulation erscheint nachvollziehbar, der Anbieter und seine Partner sind erfahren und vergleichsweise gut durch die Krise gefahren. Alleine der Verkauf von knapp 190 Schiffen ist ein nachweislicher Erfolgsnachweis. […] Mit an Bord ist die Reedereigruppe Briese aus Leer, weltweiter Marktführer in der Schwergut- und Mehrzweckschifffahrt. Briese kooperiert seit rund 30 Jahren mit der Oltmann Gruppe. Das MS „Bootes“ ist das 130. gemeinsame Schiffsprojekt. […]

Der Fondsbrief, 23.11.2018

→ Artikel als PDF

Mehr Pressenachrichten>>

Zum Seitenanfang